Berufsverband Forum Downloads Kontakt Login English

ERINNERUNG AN WOLFGANG TREU (1930-2018)

BVK, 08.01.2018




Am Neujahrstag 2018 ist der Kameramann Wolfgang Treu, Alt-Ehrenprsendent des BVK, im Alter von 87 Jahren in seiner Wohnung in Hamburg nach einer Zeit der huslichen Pflege und Betreuung friedlich eingeschlafen. Wir denken voller Dankbarkeit an ihn und wrdigen seine Lebensleistung, die auch fr unseren Berufsverband eine groe Bedeutung hat.
Wolfgang Treu wurde am 12.04.1930 in Hamburg geboren. Er besuchte in Berlin das Gymnasium und wurde noch zum Volkssturm einberufen, der ihm dann aber durch das Kriegsende erspart blieb. In Ltjenburg machte er eine Fotografenlehre, bevor er bei dem Hamburger Kulturfilm-Produzenten Alfred Erhardt zum Kameramann ausgebildet wurde. Wolfgang Treu drehte kleine Dokumentar- und Werbefilme und war anschlieend von 1958 bis 1962 Kameraassistent und Operator bei Heinz Pehlke - u.a. den eindrucksvollen Film Das Totenschiff.



Als Chefkameramann debtierte er mit dem Fernsehfilm Die achte Runde unter der Regie von Eberhard Itzenplitz. Es folgten weitere Fernsehfilme und -serien. Er drehte u.a. mit dem Regisseur Rudolf Noelte Das Schloߓ nach Franz Kafka, mit Johannes Schaaf Trotta - Die Kapuzinergruft, mit Maximilian Schell Der Fugnger und mit Hark Boom Nordsee ist Mordsee und Moritz, lieber Moritz, um nur einige wenige Titel zu nennen.

Zahlreiche Preise und Ehrungen zeugen von der knstlerischen Leistung des Bildgestalters Treu, so u.a. der Bundesfilmpreis 1968 fr "Das Schlo", Premio Aladroque al la Mejor Fotografia fr "Nordsee ist Mordsee" in Cartagena 1977, Nomination Finalist ASC-Award 1988 for "Outstanding Achievement in Cinematography" fr "The Life of Hemingway", Nominierung zum Deutschen Kamerapreis 1984, 1990, 1994 sowie der Ehrenpreis des BVK, die Glserne Kamera 2005.
Auf filmportal.de findet man seine vollstndige Filmografie

In spteren Jahren nahm Wolfgang Treu zunehmend auch Lehrttigkeiten wahr, zunchst am Institut fr angewandte Medien in Hamburg und danach vor allem an der Filmakademie in Ludwigsburg, wo er eine Honorarprofessur innehatte und den Ausbildungsgang Kamera/Bildgestaltung mitprgte. Im BVK-Vorstand engagierte sich Wolfgang Treu von 1986 bis 1988 und von 1990 bis 2000 als geschftsfhrender Vorstand (nach Bestellung eines Geschftsfhrers ab 1996 als BVK-Prsident).


Die Vernderung des Selbstverstndnisses unseres Berufsverbands aus der 35mm-dominierten Club-Mentalitt zu einer demokratischen und offenen Interessenvertretung fand mageblich in der Prsidentschaft von Wolfgang Treu statt. Auch die Professionalisierung des BVK mit einer hauptamtlichen Geschftsfhrung trieb Wolfgang mit seinen Vorstandskollegen voran. Wer den heutigen BVK, die Offenheit und Gesellschaftsorientierung, aber auch die immer respektvolle Diskussionskultur in unserem Verband und im Vorstand erlebt, darf Wolfgang Treu dankbar sein, der ein Meister der leisen Tne und des Ausgleichs war. Wir sind dankbar fr das, was er fr den Berufsstand und seine Interessenvertretung geleistet hat - und werden ihn in dankbarer, ehrender Erinnerung behalten, mit Pfeife im Mund und einem Glas Rotwein in der Hand.

Wolfgang Treu fehlt uns - und wir werden ihn auch in Zukunft vermissen!

Die Trauerfeier fr Wolfgang und seine kurz vor ihm verstorbene Ehefrau Ellinor findet am 15. Mrz 2018 um 13.30 Uhr in der Cordeshalle des Bestattungsforums auf dem Friedhof Ohlsdorf, Fuhlsbtteler Str. 756 in 22337 Hamburg statt.
Die Seebestattung findet zu einem spteren Zeitpunkt im kleinen Kreise statt.

B V K Berufsverband Kinematografie e.V.
(Fotos: Nr. 1-3 Privatarchiv W. Treu, Nr. 4 J. Betke, BVK)




Pressemitteilung des BVK zum "Boot-Urteil" des OLG Stuttgart

BVK , 27.09.2018

Nach dem OLG München hat nunmehr auch das OLG Stuttgart ein Urteil zur angemessenen Beteiligung des Bildgestalters Jost Vacano an den Erträgen und sonstigen Vorteilen aus der Nutzung seines Werkbeitrags zum Welterfolg "Das Boot" gesprochen. Der Film ist der bekannteste deutscher Film nach dem II. Weltkrieg und hat international Unsummen ... weiterlesen ...

Berufsverband Kinematografie - Die Berufsbilder

bvk , 12.10.2018




Eine neue, aktualisierte Ausgabe der Berufsbilder aller im BVK vertretenen Gewerke ist erschienen. In der neuen Ausgabe sind nun auch die einzelnen Berufsbilder in englischer Übersetzung abgedruckt. Auf Anfrage in der Geschäftsstelle kann man die Broschüre sich zuschicken lassen. Im Download-Bereich der Webseite ist das Büchlein auch als E-Book unter BVK - Die Berufsbilder herunterzuladen.

BVK Rundreise-Jour fixe in Berlin

BVK , 11.10.2018

SAVE THE DATE!!!

Weitere Informationen folgen in Kürze.

BVK Rundreise-Jour fixe in Leipzig

BVK , 04.10.2018

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

am 28.11.2018 findet erstmals in Leipzig der Rundreise-Jour fixe mit dem BVK-Geschäftsführer Michael Neubauer für die Region Mitte (Nordbayern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen) statt.
Dabei haben die Mitglieder (und interessierte Gäste) Gelegenheit, mit Michael über dringende Probleme zu sprechen und sich über die aktuellen Entwicklungen der Branche zu informieren. ... weiterlesen ...

ARRI Academy: Online Training für ARRI Camera Systems

BVK , 28.09.2018

Online Training-Kurs für ARRI Camera Systems mit 8 Live-sessions. Der online-Kurs beinhaltet sowohl Einheiten mit Trainer-Unterstützung als auch Self-Learning-Units. Weitere Informationen.

BVK-Mitglieder erhalten 20% Rabatt.

cinec 2018

BVK , 26.09.2018



Der BVK - BVFK - Camerimage-Stand auf der cinec 2018

Die cinec 2018 hat ihre Tore wieder geschlossen. Drei Tage war viel Betrieb in den Messehallen, in denen global agierende Marktführer ebenso wie dynamische lokale Unternehmen ihre Produkte und Lösungen präsentierten. Der cineCongress bot vielfältige ... weiterlesen ...

TED - Tango Electronic Drive / Produktneuheit bei CaSu Granderath

BVK , 30.08.2018

BVK Fördermitglied CaSu und die Firma Prosup werden auf der IBC und Cinec den neuen Tango Electronic Drive, genannt TED für das Tango Pelicase Kit vorstellen, welcher gleich nach der IBC lieferbar sein wird.



Folgende Informationen hat die Firma CaSu hierzu veröffentlicht:

"Nebst manueller Steuerung können ... weiterlesen ...

Kameramann Egon Werdin BVK verstorben

BVK , 29.08.2018



Foto: privat

Unser Kollege Egon Werdin BVK, der zahlreiche Kino- und Fernsehfilme als Bildgestalter mitgeprägt hat, ist am 18. August in Berlin verstorben, wie der BVK jetzt erfahren hat. Egon Werdin wurde im November 1954 geboren und hatte an der HFF München in der Abteilung ... weiterlesen ...

CHANGING THE PICTURE 2018 - JETZT: Limited Special Offer

BVK , 27.08.2018

Vorteilsangebot für die CHANGING THE PICTURE Technology Conference am 14./15. November 2018 in Potsdam-Babelsberg: Mitglieder des BVK erhalten 20% Rabatt!

Ab dem 10.10.2018 gibt es für kurze Zeit eine Ticketaktion: das Normalticket kostet 99 Euro, das Business-Ticket 249 Euro.


Alles rund um CHANGING THE PICTURE in weniger als ... weiterlesen ...

33. Mannheimer Filmsymposium 2018

BVK , 23.08.2018

Vor dem Film steht das Drehbuch.
Das Drehbuch ist das erste Argument für einen Film: Die Ideen des Autors entscheiden darüber, ob die Produktion überhaupt finanziert wird, und wenn es spannend, erfindungsreich, raffiniert genug ist, ist es auch von entscheidender Bedeutung für den Erfolg des Films beim Publikum.

Das 33. Mannheimer Filmsymposium ... weiterlesen ...

JHV 2019 Berlin - Deutsche Kinemathek

BVK , 07.08.2018

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

Der Vorstand des BVK plant die Mitgliederversammlung in der Deutschen Kinemathek am Wochenende 19./20.1. 2019 in Berlin. Wir haben ein "wahlfreies" Jahr, was bedeutet, dass wir an dem Wochenende den Samstag zur Verfügung haben, um ihn nach unseren Wünschen zu gestalten und am Sonntag dann mit die ... weiterlesen ...

ARRI Academy - Neue Trainings in 2018

BVK , 02.08.2018

Ab September bietet die ARRI Academy neue Trainings an - BVK Mitglieder erhalten, wie immer, 20% Rabatt.

01.09.2018
ARRI Certified User Training for large-format camera system
Certified User Training: Camera
English
Uxbridge, United Kingdom

Info & Booking

18.09.2018
ARRI Service Essentials for ARRI Cameras

Advanced Service Training: Camera
English
Munich, Germany

Info & Booking

19.09.2018 - 21.09.2018
ARRI Certified User Training for Advanced Color Science

Certified User Training: Camera
English
Munich, Germany

Info & Booking

24.10.2018 - 26.10.2018
ARRI Certified User Training for Camera Systems

Certified User Training: Camera
English
Munich, Germany

Info & Booking

Resolution der MV der VG Bild-Kunst zu Internet- und Plattformnutzungen

BVK , 02.08.2018

Die Mitgliederversammlung der VG Bild-Kunst hat am 28. Juli 2018 eine Resolution verabschiedet, die sich für angemessene Vergütungen bei Werknutzungen auf Internet-Plattformen einsetzt.
Dies vor dem Hintergrund der Anfang Juli vom EU-Parlament abgelehnten Empfehlung seines Juristischen Ausschusses, die einigermaßen ausgewogen war. Damit hätten die Urheber leben können. Die Ablehnung erfolgte nach massivster Lobbyarbeit mit hohen zweistelligen Millionenbeträgen durch die Internet-Industrie.

Hier geht's zur Resolution.

KINO DER KUNST 2019 Forbidden Beauty Verbotene Schönheit

BVK , 18.06.2018

Die vierte Ausgabe von KINO DER KUNST widmet sich vom 30. April bis 5. Mai 2019 in München dem Thema der Forbidden Beauty Verbotene Schönheit.
Sechs Tage lang werden filmische Werke internationaler bildender Künstlerinnen und Künstler präsentiert, die in hoch ästhetischer Weise Denkanstöße zu aktuellen Fragestellungen der Politik, Philosophie, Forschung ... weiterlesen ...

VERBÄNDE PRO TARIF

bvk , 03.04.2018




VERBÄNDE PRO TARIF ist eine berufsverbandsübergreifende Initiative von aktiven Filmschaffenden, spezialisierten Juristen und anderen Experten, die sich allesamt in ihrer knappen Freizeit engagieren, um filmspezifische Fragen der Arbeitsbedingungen zu erörtern und Lösungen voranzubringen.
Sie haben sich seit Sommer 2017 für eine tarifvertragliche Neuausrichtung anlässlich der ... weiterlesen ...

Mediengruppe RTL schließt mit BVK Gemeinsame Vergütungsregeln ab

BVK , 16.01.2018

Der Berufsverband Kinematografie und die Mediengruppe RTL Deutschland haben Gemeinsame Vergütungsregeln für den Bereich "Primetime Fiction" mit Rückwirkung bis 2002 für bildgestaltende Kameraleute / DoP abgeschlossen.
Hierzu hat der Verband eine Pressemitteilung herausgegeben.

Der Volltext der GVR findet sich hier.

Damit hat der BVK nach der GVR Kino und der GVR BVK / ProSiebenSat.1 nunmehr eine dritte Gemeinsame Vergütungsregel für Kinematografen / DoP realisiert.

B V K - Berufsverband vereinbart Konditionen

Bundessozialgericht entscheidet zu "Kameraleuten"

BVK , 24.08.2017

Ein für unseren Berufsstand relevantes höchstrichterliches Urteil des Bundessozialgerichtes (BSG) soll Euch nicht vorenthalten werden, da es als Argumentationshilfe auch bei Vertragsverhandlungen hilfreich sein kann. Bei Rückfragen hierzu bitte die Geschäftsstelle des BVK kontaktieren.

Urteil des Bundessozialgerichtes vom 29.11.2016, Az.: B 3 KS 2/15 R Kameraleute

Das Bundessozialgericht (nachfolgend: BSG) hatte ... weiterlesen ...

Pensionskasse Rundfunk - FAQ für Rechnungssteller

BVK , 24.07.2017

Rechnungssteller, die für Produktionen und Sender tätig sind, welche Mitglied der Pensionskasse Rundfunk sind, haben das Recht auf ihrer Rechnung an den Auftraggeber den Pensionskassenbeitrag geltend zu machen. Hierbei wird der Anstaltsanteil (7% bei Nichtmitgliedern der KSK, 4% bei KSK-Mitgliedern) sowie der Eigenanteil (7% bei Nichtmitgliedern der KSK, 4% oder 7% (optional)bei KSK-Mitgliedern)

Wir haben unter FAQ Pensionskasse Rundfunk / Rechnungssteller im Downloadbereich ein PDF bereitgestellt, in dem an Hand von Rechenbeispielen die Sache erläutert wird.

Bei Fragen bitte sich direkt an die Pensionskasse Rundfunk (PKR) wenden. Nicht an den BVK!

Mitgliedsbescheinigung selbst erstellen

BVK , 11.07.2017

Unser Webmaster Uli Schmidt hat jetzt eine Möglichkeit eingerichtet, dass sich Mitglieder eine Mitgliedsbescheinigung selber herunterladen können. Diese Bescheinigung ist allerdings keine Beitragsbescheinigung für das Finanzamt und kein Nachweis zum Beantragen eines Presseausweises. Die Beitragsbestätigungen für das Finanzamt werden - wie gehabt - jeweils bis Ende Februar eines jeden Jahres ... weiterlesen ...

Abtretung an den BVK aus Bild-Kunst Ausschüttungen

BVK , 30.01.2017

Bereits auf der Mitgliederversammlung 2003 wurde beschlossen, dass ausschüttungsberechtigte Mitglieder dem BVK 20% (jedoch nicht mehr als 300,00 ) ihrer jährlichen Ansprüche aus Kameraarbeit bei der VG Bild-Kunst an den BVK abtreten sollten, um es mit diesem Beitrag dem Verband zu ermöglichen, auch in finanziell schwierigen Zeiten die berufspolitischen Ziele ... weiterlesen ...

GVR Kino des BVK wird genutzt

BVK , 20.10.2016

Ihr Lieben,

die im März 2013 in Kraft getretene GVR Kino (Gemeinsame Vergütungsregel für Kinofilme) des BVK, welche mit der bedeutendsten deutschen Kinofilmproduktion CONSTANTIN Film Produktion GmbH abgeschlossen wurde, ist nach Kenntnis des BVK mittlerweile in zahlreiche Verträge mit DoP (auch solchen, die nicht Mitglied im BVK sind - warum auch ... weiterlesen ...

GVR des BVK mit ProSiebenSat.1

BVK , 17.08.2016

Berufsverband Kinematografie vereinbart Gemeinsame Vergütungsregeln mit ProSiebenSat.1 TV Deutschland

Unterföhring, 17. August 2016
Zügige und konstruktive Gespräche: Der Berufsverband Kinematografie e.V. (BVK) hat sich mit der ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH auf Gemeinsame Vergütungsregeln (GVR) gemäß 36 Urheberrechtsgesetz verständigt. Damit haben der Berufsverband der freischaffenden, bildgestaltenden Kameraleute und die Sendergruppe eine kollektivvertragliche ... weiterlesen ...

BVK Rundreise-Jour fixe in Hamburg

BVK , 11.10.2018

SAVE THE DATE!!!

Weitere Informationen folgen in Kürze.

BVK Rundreise-Jour fixe in Köln

BVK , 11.10.2018

SAVE THE DATE!!!

Weitere Inforamtionen folgen in Kürze.

BVK Rundreise-Jour fixe in Frankfurt am Main

, 11.10.2018

SAVE THE DATE!!!

Weitere Informationen folgen in Kürze.

BVK Rundreise-Jour fixe in München

BVK , 11.10.2018

SAVE THE DATE!!!

Weitere Informationen folgen in Kürze.

BVK Rundreise-Jour fixe in Stuttgart

BVK , 11.10.2018

SAVE THE DATE!!!

Weitere Informationen folgen in Kürze.